news


 

 

www.carmovies.at
news







ONLINE SHOP


7. Wachau Classic

18. - 19. April 2008
Veranstalter:
Verein "Wachau Classic"

hier zum Trailer

Eine DVD-R mit Farbaufdruck
in durchsichtiger Hartbox mit Farbcover

Bildformat 16:9, drei Menüs, einzeln anwählbar, mit einer Gesamtlaufzeit von ca. 57 Minuten.
INHALT:
Einführung und Infos zur "Wachau Classic 2008"
Donnerstag, 17. April - Technische Abnahme und Übergabe der Fahrunterlagen am Wachau-Ring. Donnerstag Abend - Die Schifffahrt auf der Donau mit der Prinz Eugen von der DDSG. Begrüßung durch den Obmann der Wachau Classic Werner Pischinger. Mit dabei waren auch Waltraud Haas mit Gatte Erwin Strahl, die Beiden sind auch bei der Weekend-Trophy mitgefahren. Das "American Bar Trio" sorgte für gute Stimmung und bei einem Cha-Cha-Cha, waren einige Teilnehmer nicht zu halten.
Freitag, 18. April - Start der Wachau Classic 2008 am Melker Rathausplatz. Die Teilnehmer der Weekend-Trophy begleiten wir in das malerische Donautal der Wachau. Mittagsrast am Florianihof in Wösendorf. Weinverkostung im Dürnsteiner Kellerschlößl. Ziel in Melk am Stiftsparkplatz.
Samstag 19. April - In St.Pölten startet der Austro-Cup und die Staatsmeisterschaft mit einer Sonderprüfung. Die Teilnehmer des Austro-Cups und der Staatsmeisterschaft wurden ins Koller Oldtimermuseum eingeladen. Durch zauberhafte Kellergassen und einer malerischen Landschaft geht es Richtung Ziel nach Melk. Das Ziel, für alle Klassen war in Melk am Wachau Ring. Ein Rahmenprogramm "Showfahren alter Legenden", konnten viele Besucher und auch die Teilnehmer miterleben.
Schlussabend im Stift Melk - Gesamtaufzeichnung.
MENÜS:

1.) Der Film
Im Jahr 2002 wurde die Idee von Franz Brachinger und Harald Neger geboren, eine Rallye, in der legendären Wachauer Marillenblütezeit, durchzuführen. Zum siebenden Mal fand heuer die Wachau Classic statt und wieder ist es durch den Klimawandel nicht hundertprozentig gelungen die Marillenblüte zu bewundern. Doch, Harald Negern und sein Team versuchen es weiter und wir freuen uns jetzt schon auf die nächsten Jahre..
2.) Sponsoren
Eine Veranstaltung dieser Art wäre ohne Sponsoren nicht möglich. Um alle zu nennen würde hier den Rahmen sprengen. Doch danken muss man vor allem den Städten. Melk und St.Pölten und bzw. den Gemeinden Mank, Ottenschlag und Pyhra, sowie den Firmen MERCEDES WIESENTHAL, WEICHBERGER, DOMÄNE WACHAU .früher FREIE WEINGÄRTEN WACHAU. Es ist auch gelungen - AGIP - und durch die Mithilfe von Pepi PANIS die SPARKASSE, an Bord zu holen. Auch wesentlich mehr Publikum gab es heuer, dank guter Pressearbeit mit dem Medienpartner KURIER und natürlich speziell durch den ORF-NÖ.
3.) Siegerehrung
Gratulation an alle Preisträger, aber ganz besonders muss man den überlegenen Sieger bei der Wachau Classic 2008 hervorheben. Das Team Reiner und Georg SIMAK, vor Andreas STARKMANN mit Gerhard KUNZ, sowie Franz BLEICHER mit Werner ARTNER.
Versandart: Per Post als Einschreiber
Alle Preise Inkl.MwSt. Inkl.Versandkosten
Einzelpreis
 
Postaufgabe/Eingeschrieben
Gesamt €
Anfrage
Bitte bestellen Sie hier! Wir versenden im Auftrag der "Wachau Classic"
Ihre Daten dienen nur für den Versand.
Video-Bestellnummer: 14005 Videotitel: Wachau Classic 2008
Video- Bestellnr.
Videotitel
Anrede
Titel
Vorname
Nachname
Firma/Verein
Straße
PLZ
Ort
E-Mail
Website
Telefon
Sonstiges
Info über Oldtimerfilme